Genesen Gelöschte iPhone Daten Ohne Backup

Erhalte iPhone verlorene/gelöschte Daten, selbst wenn du kein Backup hast!

Einige iPhone Benutzer löschen versehentlich ihre wichtigen Daten von ihrem iPhone und danach versuchen sie, alle diese Daten zurück zu bekommen, aber sie können nicht. Wenn solche Situationen auftreten, fragen sie im Allgemeinen, ob es eine Möglichkeit gibt, alle gelöschten Dateien vom iPhone wiederherzustellen.

Was ist jedoch, wenn Sie im Vorfeld keine Sicherungskopie Ihrer Daten in iTunes oder iCloud Backup erstellt haben? Es ist keine Übertreibung, dass die meisten Benutzer, die verlorene iPhone-Daten wiederherstellen möchten, in dieser Situation saugen. Glücklicherweise gibt es solch wunderbare Software wie das iPhone Daten Wiederherstellung Das hilft gelöschte Notizen auf dem iPhone direkt wiederherzustellen, ohne iTunes oder iCloud Backup.

Ein weiterer Pluspunkt dieses Wiederherstellungstools:

  • Unterstützt die Wiederherstellung von über 20 Arten von iOS-Inhalten wie Fotos, Videos, Erinnerungen, Textnachrichten, Notizen, Anruflisten, Kontakte, Kalender usw.
  • Bietet Wiederherstellung in 3 Modi: von iDevice direkt, iTunes Backup und von iCloud Backup. Dies macht es möglich, alle gelöschten Daten auf dem iPhone direkt ohne iTunes oder iCloud Backup wiederherzustellen.
  • Unterstützt alle Modelle des iPhone einschließlich iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 6 / 6s (Plus), iPhone 7, iPhone 8. Also egal welches iPhone-Modell Sie verwenden gut mit allen kompatibel.
  • Das iPhone Daten Wiederherstellung Werkzeug kommt getrennt für Windows- und Macbenutzer.
Probieren iOS Daten Wiederherstellungs Jetzt

Egal, wie Sie Dateien von Ihrem iPhone verloren haben, es gibt immer noch eine Chance, diese Dateien zurück zu bekommen. Einige wichtige Daten wie Fotos, Videos, Notizen, Kontakte, SMS, Anrufverläufe werden in der Datenbank gespeichert. Wenn Sie die Dateien versehentlich löschen, werden die gelöschten Dateien weiterhin in der Datenbank gespeichert und technisch ausgeblendet und als unsichtbar markiert. Aber sie sind mit Hilfe von iPhone Daten Wiederherstellung Software wiederherstellbar.

Zusätzliches Lesen: Wie man verlorene oder gelöschte Daten vom iPhone 8/8 Plus wieder herstellt

So stellen Sie gelöschte oder verlorene iPhone-Daten ohne Backup wieder her

Um verlorene oder gelöschte Dateien wiederherzustellen, müssen Sie die Dateien in iTunes vorher sichern, aber wenn Sie vergessen, die Datendateien zu sichern, was tun?

In dieser Situation, wenn Sie keine Sicherung Ihrer iPhone-Daten in iTunes oder iCloud Backup haben, wird dringend empfohlen, dass Sie es versuchen müssen iPhone Daten Wiederherstellung Software für Windows und Mac Computer verfügbar.

Es ermöglicht Ihnen, verlorene, gelöschte, formatierte oder fehlende Dateien vom iPhone wiederherzustellen, wie Fotos, SMS, WhatsApp Nachrichten, Anrufliste, Kalender, Notizen, Dokumente, Kontakte und vieles mehr, die Sie in iTunes oder iCloud vergessen haben.

Zusätzliches Lesen: iPhone Fotos aus der Kamerarolle verschwunden? Hier ist, was Sie tun müssen!

Schritte zum Wiederherstellen gelöschter oder verlorener iPhone Daten ohne Backup

Schritt 1: Verbinden Sie das iOS-Gerät mit dem Computer

Zuerst gibt es eine Notwendigkeit, dr.fone Toolkit auf Ihrem Computer zu starten. Verwenden Sie nun das USB-Kabel, das mit Ihrem iOS-Gerät geliefert wird, damit Sie Ihr iPhone, iPad oder iPod touch an Ihren Computer anschließen können. Klicken Sie nun auf „Datenrettung“ und wählen Sie „Wiederherstellen von iOS Device“ Option.

drfone-tools

Tipps: Bevor du dr.fone laufst, solltest du die neueste Version von iTunes herunterladen. Um die automatische Synchronisierung zu vermeiden, startet iTunes nicht, wenn dr.fone toolkit läuft. Es wird empfohlen, dass Sie die automatische Synchronisierung in iTunes vorher deaktivieren. Dazu müssen Sie iTunes> Voreinstellungen> Geräte starten, überprüfen Sie, ob iPods, iPhones und iPads automatisch synchronisiert werden können”.

drfone-recovery-02

Schritt 2: Scannen Sie Ihr Gerät auf verlorene Daten

Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “Scan starten“, um dieses Programm zu starten. Scannen Sie Ihr iPhone, iPad oder iPod touch, um nach verlorenen oder gelöschten Daten zu suchen. Der Scanvorgang kann ein paar Minuten dauern, höchstwahrscheinlich, abhängig von der Datenmenge auf Ihrem Gerät. Während des Scanvorgangs, wenn Sie merken, dass die Daten, die Sie suchen, dort vorhanden sind, dann können Sie auf die Schaltfläche “Pausieren” klicken, um den Prozess zu stoppen.

drfone-recovery-03

Schritt 3: Vorschau der gescannten Daten

Der Scan wird einige Zeit dauern. Sobald es fertig ist, können Sie ein Scan-Ergebnis sehen, das vom Programm angezeigt wird. Die verlorenen und vorherigen Daten auf Ihrem Gerät werden in Kategorien angezeigt. Um die gelöschten Daten auf Ihrem iOS-Gerät herauszufiltern, besteht die Notwendigkeit, die Option “Nur gelöschte Objekte anzeigen” auf EIN zu schieben. Durch Anklicken des Dateityps auf der linken Seite können Sie die gefundenen Daten anzeigen. Sie können dann sehen, da ist ein Suchfeld oben rechts im Fenster. Dort können Sie nach einer bestimmten Datei suchen, indem Sie ein Stichwort in das Suchfeld eingeben.

drfone-recovery-04

Schritt 4: Wiederherstellen von Daten von Ihrem iPhone / iPad / iPod touch

Wenn du die Daten findest, die du suchst, musst du nur das Häkchen vor die Box legen, um sie auszuwählen. Und dann klicken Sie auf „Wiederherstellen“ -Button am rechten unteren Rand des Fensters. Standardmäßig werden die wiederhergestellten Daten auf Ihrem Computer gespeichert. Wie für Textnachrichten, iMessage, Kontakte oder Notizen, wenn Sie Wiederherstellen klicken, wird ein Pop-up wird Sie bitten, auf „Computer wiederherstellen“ oder „Wiederherstellen to Device“. Wenn Sie diese Nachrichten auf Ihr iOS-Gerät zurücksetzen möchten, klicken Sie auf “Wiederherstellung auf Gerät“.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wenn jedoch ein Backup in iTunes oder iClouds vorhanden ist, müssen Sie sich keine Gedanken über die gelöschten oder verlorenen Dateien von Ihrem iPhone machen. Daher können Sie alle verlorenen Dateien oder gelöschten Dateien vom iPhone mit Backup auf verschiedene Arten wiederherstellen.

Wiederherstellen von iPhone Datendateien über iTunes Backup:

iPhone-Benutzer, die bereits Daten in iTunes gesichert haben, können die unten aufgeführten Schritte ausführen.

Um Datendateien vom iPhone über iTunes wiederherzustellen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie diese Dateien zuvor in Ihrem iTunes gesichert haben. So können Sie alle gelöschten Dateien von iTunes wiederherstellen. Sie müssen die Schritte ausführen, um die gelöschten Daten mit iTunes wiederherzustellen.

  • Stecken Sie Ihr iPhone mit dem USB-Kabel in den Computer und klicken Sie anschließend auf das iTunes-Symbol, um es zu starten.
  • Klicken Sie auf “Datei> Gerät> Aus Backup wiederherstellen”
  • Zum Schluss erscheint eine Sicherungskopie, wähle die gewünschte aus und klicke dann, um sie auf dein iPhone anzuwenden.

Wiederherstellen von iPhone Datendateien über iCloud Backup:

Wenn Sie Ihre iPhone-Daten bereits auf iCloud-Backup gesichert haben, können Sie Ihre gelöschten oder verlorenen iPhone-Daten auch einfach von iCloud-Backup wiederherstellen.

Fazit

Daher ist es jetzt sehr klar für Sie, welche Maßnahmen Sie ergreifen müssen, um gelöschte oder verlorene Daten in verschiedenen Situationen wiederherzustellen. Wenn Sie kein Backup Ihrer iPhone-Daten haben, können Sie sich für das iPhone Daten Wiederherstellung Lösung. Wenn Sie iTunes oder iCloud Backup haben, dann wissen Sie auch, welche Schritte (in diesem Post oben erwähnt) Sie befolgen müssen, um verlorene / gelöschte Daten vom iPhone zu erhalten.

Probieren iOS Daten Wiederherstellungs Jetzt

Wie verlorene/gelöschte iPhone-Daten, die nicht gesichert wurden wiederhergestellt werden

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *