Wie Zu Fixieren Nicht genug iCloud Speicherfehler

Lernen Sie den einfachsten Weg, um iPhone, iPad oder iPod Touch loszuwerden “Nicht genug iCloud Speicher” -Fehler!

Zusammenfassung: Haben Sie den iCloud-Fehler “Not Enough Storage” auf dem iPhone, iPad oder iPod Touch? Entspann dich! Dieser Beitrag zeigt Ihnen den einfachsten Weg, um nicht genügend iCloud-Speicherfehler zu beheben. Befolgen Sie die Richtlinien und Anweisungen in diesem Blogbeitrag.

Tipp: Der beste Weg, das iCloud-Problem “Not Enough Storage Available” loszuwerden, besteht darin, die Daten des iOS-Geräts mithilfe von iOS auf dem Computer zu sichern Daten Backup & Wiederherstellen und dann Daten aus iCloud löschen.

Mit Hilfe dieser iOS Datensicherung und Wiederherstellen Werkzeug, kann man:

  • Sichern Sie einfach alle iPhone-, iPod Touch- und iPad-Daten auf Windows- oder Mac-Computern.
  • Sichern Sie alle Arten von Daten wie Kontakte, Nachrichten, Anrufverlauf, Notizen, Fotos, Videos, Kalender, Erinnerungen, Messenger, Sprachmemos und Voicemail.
  • Backup iPhone, iPad oder iPod Daten zu Computer statt iCloud und loswerden nicht genug iCloud Speicherfehler.
  • Einfaches Wiederherstellen von gesicherten Daten zu jedem beliebigen Zeitpunkt auf einem beliebigen iOS-Gerät.
  • 100% schreibgeschützt Gesichert und geladen.

Frei Laden Sie iOS herunter Daten Backup & Wiederherstellen Werkzeug unten:

Probieren iOS Sichern und Wiederherstellen Jetzt für Windows Probieren iOS Sichern und Wiederherstellen Jetzt für Mac


Apple, der Hersteller von iOS-Geräten, bietet Ihnen nur 5 GB kostenlosen iCloud-Speicher zum Sichern Ihrer iPhone, iPad oder iPod touch-Daten.

Und daher stoßen viele Benutzer auf ihrem iOS-Gerät auf verschiedene Arten von Fehlermeldungen wie:

“Nicht genug Speicherplatz. Dieses iPhone kann nicht gesichert werden, da nicht genügend iCloud-Speicher verfügbar ist. Sie können Ihren Speicher in den Einstellungen verwalten.”

oder

“Die letzte Sicherung konnte nicht abgeschlossen werden”, “iCloud Backup fehlgeschlagen. Beim Aktivieren von iCloud Backup ist ein Problem aufgetreten”

Unten sehen Sie sich ein praktisches Szenario an.

Zusätzliches Lesen: Wie Fix Roter Bildschirm des Todes auf dem iPhone 6 unter Windows / Mac reparieren?

Praktisches Szenario: iPhone-Benutzer, der nicht genug Speicherplatz auf iCloud hat

Ich bekomme immer eine Fehlermeldung, die lautet: Nicht genügend Speicher Dieses iPhone kann nicht gesichert werden, da nicht genügend iCloud-Speicher verfügbar ist. Was bedeutet das? Wie repariere ich es?

In ähnlicher Weise gibt es mehrere iOS-Gerätebenutzer, die ähnliche Fehlermeldungen erhalten. Einige Benutzer haben folgenden Fehler gemeldet:

  • iCloud sagt nicht genug Speicher, aber es gibt.
  • Das iPhone sagt, dass ich nicht genug Speicher habe, aber ich tue es.
  • Mein iPhone sagt, ich habe keinen Speicher, aber ich habe alles gelöscht.
  • iPhone Backup nicht genügend Speicherplatz auf dem Computer.
  • Das iPad sagt nicht genug Speicher, aber es gibt.
  • iPhone Speicher voll, aber nichts am Telefon.
  • Mein iPhone Speicher ist voll, aber es ist nicht.

Wenn Sie also auf Ihrem iOS-Gerät ähnliche Fehlermeldungen erhalten, befolgen Sie einfach die folgenden Lösungen, um “Nicht genug iCloud Speicher verfügbar” zu beheben auf iPhone, iPad oder iPod Touch.

Zusätzliches Lesen: Hier ist, wie zu Fix “Nicht unterstützter Videoformatfehler” auf dem iPhone?

Lösung 1: Geben Sie an, welche Daten gesichert werden sollen und nicht

Wenn Sie nicht alle Apps-Daten in iCloud sichern möchten, die Sie nicht möchten, können Sie diese Apps leicht davon ausschließen, Daten automatisch in iCloud zu sichern.

Zum Beispiel werden die Fotos standardmäßig auch in iCloud gesichert, auch wenn Fotobibliothek und Fotostream usw. ausgeschaltet sind. Aus diesem Grund werden 5 GB iCloud-Speicherplatz voll und somit tritt das Problem “nicht genügend iCloud-Speicher” auf.

Aber Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen. Sie können dieses Problem beheben, indem Sie angeben, welche Daten und welche Daten nicht gesichert werden sollen.

Hier empfehlen wir Ihnen, die Fotobibliothek, den Fotostream und andere Anwendungen, die Sie nicht sichern möchten, AUSZUSCHALTEN.

Schritt 1: Gehen Sie auf Ihrem iOS-Gerät zu Einstellungen> iCloud> Speicher> Speicher verwalten.

Schritt 2: Wählen Sie das Gerät aus, mit dem Sie das Backup verwalten möchten (z. B. “Dieses iPhone”)

Schritt 3: Unter “Wählen Sie die zu sichernden Daten” schalten Sie einfach die Apps aus, die nicht mit iCloud synchronisiert werden sollen.

Zusätzliches Lesen: Fixieren iPhone 7/7 Plus Überhitzung und Batterieentleerung Problem mit Einfacher Führer!

Lösung 2: Löschen Sie unerwünschte Daten, um die Größe Ihrer iCloud-Sicherung zu verringern

So können Sie unerwünschte Fotos, Videos, Dokumente und andere Apps aus der iCloud löschen, die Sie nicht mehr benötigen.

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Speicher verwalten können:

Schritt 1: Gehen Sie auf Ihrem iOS-Gerät zu Einstellungen>> iCloud> Speicher> Speicher verwalten.

Schritt 2: Wählen Sie nun eine App unter “Dokumente und Daten” aus (Sie sehen den größten Speicherplatz, der oben verbraucht wird, neben jeder weiteren Größe).

Schritt 3: Nachdem Sie eine App ausgewählt haben, tippen Sie auf Bearbeiten, die sich in der rechten oberen Ecke des Bildschirms befindet.

Schritt 4: Wählen Sie nun das zu entfernende Dokument aus oder tippen Sie einfach auf die Registerkarte Alle löschen, um alle zu entfernen.

Schritt 5: Wiederholen Sie den gleichen Vorgang, bis Sie den iCloud-Fehler “Nicht genügend Speicher verfügbar” auf dem iOS-Gerät behoben haben.

Zusätzliches Lesen: iPhone Touch ID funktioniert nicht nach iOS 10.3 Aktualisieren- Komplette Anleitung zum Fixieren

Lösung 3: Kaufen Sie mehr iCloud-Speicher, um Speicherplatz zu erweitern

Wenn Sie dann keine iCloud-Daten verlieren möchten, können Sie den iCloud-Speicherplatz von 5 GB einfach erweitern, indem Sie mehr iCloud-Speicher erwerben.

Hier erfahren Sie, wie Sie mehr iCloud-Speicher erwerben können:

Schritt 1: Gehen Sie auf Ihrem iOS-Gerät zu Einstellungen> iCloud> Storage.

Schritt 2: Tippen Sie auf “Mehr Speicherplatz kaufen”.

Schritt 3: Ihr Gerät zeigt verschiedene Pläne wie 50 GB für 0,99 $ / Monat, 200 GB für 2,99 $ / Monat, 1 TB für 9,99 $ / Monat oder 2 TB für 19,99 $ / Monat.

Schritt 4: Wählen Sie den Plan gemäß Ihrer Anforderung.

Hinweis: Dieser iCloud-Speicherplatz wird von allen Ihren iOS-Geräten gemeinsam genutzt. Beispiel: Wenn Sie ein iPhone und ein iPad verwenden und mit demselben iCloud-Konto angemeldet sind, verwenden beide Geräte den gleichen iCloud-Speicherplatz.

Zusätzliches Lesen: Darüber nachzudenken, wie iPhone Einfrieren Problem zu lösen? Ein kompletter Führer zum Umgang mit!

Lösung 4: Verwenden Sie iOS Daten Backup Werkzeug Zu Fixieren Nicht genug iCloud Storage-Problem

Nun, das ist die ultimative und ausgezeichnete Lösung, um iCloud nicht genug Speicher verfügbar Fehler auf iPhone, iPad und iPod Touch loszuwerden. Es spielt keine Rolle, welches iOS-Gerät Sie verwenden, z. B. iPhone X / 8/8 Plus / 7/7 Plus / 6 / 6s / 5 / 5s / 5c / 4/3 / 3GS, iPad Mini, iPod Touch – dieses iOS Daten Backup Werkzeug Unterstützen Sie alle iOS-Geräte, um Daten auf dem Computer zu sichern. Dadurch wird der Fehler iCloud nicht ausreichend Speicher behoben.

Probieren iOS Sichern und Wiederherstellen Jetzt für Windows Probieren iOS Sichern und Wiederherstellen Jetzt für Mac


Sie können mit iOS eine vollständige Sicherung Ihres iOS-Geräts (iPhone, iPad und iPod Touch) auf dem PC oder Mac erstellen Daten Backup Werkzeug. Damit können Sie viel Platz in iCloud frei machen, da Sie diese Daten nicht in iCloud sichern müssen.

Mit der iOS Daten Backup Software können Sie alle iOS-Daten auf einem Computer sichern, z.

  • Kontakte
  • Mitteilungen
  • Anrufsverlauf
  • Anmerkungen
  • Fotos
  • Video
  • Kalender
  • Erinnerung
  • WhatsApp Nachrichten
  • Bote
  • Sprachnotizen
  • Voicemail
  • Safari-Lesezeichen
  • Fotos der App
  • App-Video
  • App-Dokumente

Der beste Teil über diese Software ist, dass Sie auch andere iPhone, iPad oder iPod touch Speicherplatz Probleme beheben können wie – iCloud sagt nicht genug Speicher, aber es gibt, iPhone sagt, ich habe nicht genug Speicher, aber ich, mein iPhone sagt Ich habe keinen Speicher, aber ich habe alles gelöscht, iPhone Backup nicht genug Platz auf dem Computer, iPad sagt nicht genug Speicherplatz, aber es gibt, iPhone Speicher voll, aber nichts auf dem Handy, Mein iPhone Speicher ist voll, aber es ist nicht.

Der zusätzliche Vorteil dieses iPhone Backup Werkzeug Sie können gesicherte Daten auf jedem iPhone, iPad oder iPod Touch wiederherstellen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schritte zum Sichern von iOS-Daten an Computer Zu Lösen Nicht genug iCloud Storage verfügbar

Schritt 1: Verbinden Sie das iOS-Gerät mit dem Computer

Nach dem Start von iOS Daten Wiederherstellung Werkzeug auf Ihrem Computer, wählen Sie ‘Backup & Wiederherstellen’ aus den verfügbaren Optionen. Danach verbinden Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch mit dem USB-Kabel mit dem Computer. Die Software erkennt automatisch Ihr iOS-Gerät.

Als nächstes klicken Sie auf “Gerätedaten Backup wiederherstellen”

Hinweis: Für iOS-Geräte unterstützt das Programm die Sicherung der meisten Dateitypen wie Datenschutzdaten, App-Daten, soziale App-Daten wie WhatsApp, Viber, LINE, Kik usw.

Schritt 2: Wählen Sie die zu sichernden Dateitypen

Nachdem Ihr iPhone, iPad oder iPod touch erfolgreich verbunden wurde, können Sie iOS Backup und Wiederherstellungssoftware erkennt die Dateitypen auf Ihrem Gerät und danach können Sie einfach auswählen, welche Dateitypen Sie sichern möchten. Dann klicken Sie auf “Backup”

Klicken Sie auf das Ordnersymbol, das sich gerade unter den Dateitypen befindet, um den Zielpfad zum Speichern von Sicherungsdateien zu ändern.

Der gesamte Prozess der Sicherung dauert einige Minuten, was im Allgemeinen vom Datenspeicher auf Ihrem Gerät abhängt. Jetzt iOS Backup & Bei der Wiederherstellung werden alle unterstützten Daten wie Fotos, Nachrichten, Kontakte, Videos, Anrufprotokolle, Memos und andere zugehörige Daten angezeigt.

Schritt 3: Anzeigen der gesicherten Daten

Sobald der Sicherungsvorgang abgeschlossen ist, können Sie auf “Sicherungsverlauf anzeigen” klicken, um alle gesicherten iOS-Daten anzuzeigen. Wählen Sie die Sicherungsdatei und klicken Sie auf “Ansicht”. Sie können eine oder mehrere Sicherungsdateien auswählen, um sie zu sichern oder auf Ihren Computer zu exportieren.

Lösung 5: Daten aus iCloud sichern und löschen

Wenn Sie also erfolgreich Ihr iPhone, iPad oder iPod touch Daten mit Hilfe von iOS auf dem Computer sichern Daten Backup Werkzeug Sie können dann Daten von Ihrem jeweiligen iOS-Gerät und iCloud löschen, um Speicherplatz freizugeben und nicht genügend iCloud-Speicherfehler auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch zu entfernen.

Sie sollten Fotos und Videos sichern, da diese Dateien viel Speicherplatz belegen.

Fazit

So, jetzt kennen Sie verschiedene Lösungen zur Behebung und Beseitigung von iCloud nicht genug Speicherfehler auf iPhone, iPad oder iPod Touch. Das beste Verfahren, um den iCloud-Speicher nicht verfügbar zu machen, besteht jedoch darin, iOS-Daten mithilfe des iOS-Datensicherungsprogramms auf dem Computer zu sichern und anschließend Daten von Ihrem iOS-Gerät zu löschen.

Probieren iOS Sichern und Wiederherstellen Jetzt

[Gelöst]: “Nicht genug iCloud Speicher” auf iPhone/iPad/iPod Touch

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *